Wir, Felix und Michelle suchen einen Stellplatz in der Region Markdorf, Friedrichshafen, Deggenhausertal, Ravensburg, Tettnang (oder auch etwas weiter weg), wo wir in unserem Tiny House wohnen können. Hierfür kommt vor allem Bauland, was nicht genutzt wird, in Frage (im eigenen Garten oder ein unbebautes Grundstück).

Mit unserem Häuschen möchten wir auf den Ressourcenverbrauch, ökologisches Bauen, Minimalismus und ein bewussten, nachhaltigen Lebensstil aufmerksam machen.

Felix (35) arbeitet als Ingenieur bei der ZF, ist begeisterter Hobbybastler, liebt Musik und Natur.

Michelle (25) arbeitet in der Heimatliebe und ist selbständig tätig. Sie gibt unter anderem Zero Waste Workshops, schreibt das Meiste hier auf dem Blog und hat letztes Jahr ihr erstes Rezeptbuch veröffentlicht. Weitere Infos zu uns findest du hier.

Grundstück/ Stellplatz gesucht

Unser Haus ist ca. 7.30m lang, 2.60m breit und 4m hoch und kommt auf Rädern angefahren.

Damit wir im Frühling, wenn das Haus fertig wird, auch einziehen können, suchen wir ein Grundstück oder Stellplatz, wo wir „parken“ dürfen 😉

Konzept 1: „Das volle Programm“

  • Stellplatz für 10-15 TinyHouses (3.000-10.000qm)
  • Anschluss an Wasser, Abwasser, Stromnetz
  • Platz für großen Permakulturgarten und Teich
  • (Platz für) Gemeinschaftshaus mit Seminarraum und Gästezimmer/Wohnungen
  • Mehrgenerationen-Gemeinschaft
  • Mischform: Wohnen, Landwirtschaft, Gewerbe
  • Ziel: möglichst selbstversorgerisch, autark und umweltfreundlich zu leben
  • Seminare zu alternativen Lebensweisen (Minimalismus, Tiny House, alternative Wohnmöglichkeiten, Zero Waste, Permakultur…)

Konzept 2: „Allein zu House“

  • Stellplatz für unser TinyHouse (100-200qm)
  • Anschluss an Wasser, Abwasser, Stromnetz
  • Platz für kleinen Garten

Konzept 3: „Krümel statt Kuchen“

  • Übergangslösung
  • Stellplatz für unser TinyHouse (<100qm)
  • Zugang zu Dusche, Frischwasser und Entsorgungsstation für Abwasser
  • Stromanschluss

Vorteile eines Tiny Houses

  • Ökologische Bauweise und kleine Wohnfläche = geringerer ökologischer Fussabdruck
  • Ist ökologischer im Unterhalt, da weniger Heizen, Strom,…)
  • Keine Bodenversiedlung, da das Haus auf Rädern steht
  • Möglichkeit, ein Haus zu besitzen, ohne auf Jahrzehnte verschuldet zu sein
  • Möglichkeit mit dem Haus umzuziehen
  • Mehr Platz zum Sein, anstatt zum Haben
  • Weniger putzen 😉

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Bei Interesse / Vorschlägen / Fragen bitte einfach melden.

info@concection.com