DIY Tassen mit Herbstblätter bedrucken

////DIY Tassen mit Herbstblätter bedrucken

DIY Tassen mit Herbstblätter bedrucken

2018-11-22T06:36:35+00:00November 22nd, 2018|Selber machen, Upcycling|

Für unser Tiny House „Villa Kuntergrün“ wollte ich neue Tassen, und zwar ein Set das zusammenpasst. Ich habe immer wieder auf ebay Kleinanzeigen geschaut, aber nichts gefunden, was mir gefiel. Irgendwann bin ich dann bei Pinterest über Tassen bemalen gestolpert. Die bunten Herbstblätter hatten mich inspiriert, etwas Neues auszuprobieren: Anstatt die Tassen einfach zu bemalen, wollte ich sie mit Blätter bedrucken. Also habe ich mir 6 weisse Tassen second hand geholt und losgelegt…

Tassen mit Herbstblätter bedrucken

Du brauchst:

  • Weisse Tassen (am besten second hand – nachhaltiger und günstiger)
  • Porzellanfarbe
  • Pinsel
  • Zeitungspapier oder eine sonstige Ablage, die bunt werden darf
  • Etwas Toilettenpapier oder einen Lappen (Farbe geht wieder raus)
  • Herbstblätter

Anleitung

Zuerst solltest du die Tassen gut säubern – es sollte kein Schmutz und Fett mehr drann sein. Wenn du deine Ablage vorbereitet hast, kannst du loslegen. Male einfach ein Blatt mit deiner gewünschten Farbe (man kann sie auch mischen) an und stempel es danach auf deine Tasse. Falls du noch irgendwo ein paar Porzellanscherben hast, kannst du es darauf üben. Falls mal ein Blatt daneben geht, einfach mit einem feuchten Lappen abwischen und neu anfangen.

Je nach Farbe muss man die Tassen nach 4 Stunden Trockenzeit noch einbrennen. Die Anleitung findest du auf der Farbverpackung.

Na, rate mal, was das für Blätter waren? 🙂

Leave A Comment