Apfelmus – zero waste, zero sugar

/, Rezepte, Winter/Apfelmus – zero waste, zero sugar

Apfelmus – zero waste, zero sugar

2018-01-22T15:56:29+00:00 Januar 16th, 2018|Herbst, Rezepte, Winter|

Ich bin gerade daran, den Zucker aus meiner Ernährung zu streichen. Was tun, wenn man dann doch Lust bekommt auf so ein kleines leckeres Dessert? Ich habe schon einige Rezepte gefunden, die nur natürlichen Zucker in Form von Früchten enthält. Und mit diesen kann man unglaublich leckere Nachtische kreieren.

Während Apfelmus aus der Dose oder dem Glas meist noch irgendwelche Zusatzstoffe enthalten und in einem Behälter kommen, kann selbst gemachtes Apfelmus sogar mit angeschrumpelten Äpfel gemacht werden. Zero Waste, zero sugar.

Zutaten (2 Portionen)
• 3-4 Äpfel
• Zimt (optional)
• Ahornsirup (optional)

Zubereitung
Die Äpfel geschält oder ungeschält in Schnitze schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser solange kochen, bis sie weich geworden sind.
Dann etwas Zimt dazugeben und alles pürieren.

Extra Tipps: Auch die unpürierten, warmen Apfelschnitze schmecken super. Ein warmes Frühstück oder Dessert. Es kann auch eingefroren werden und ist super lecker im Müsli.

Leave A Comment